Bertholdsburg
Seit über 50 Jahren beherbergt das Schloss ein Heimatmuseum. Seit 1984 befindet sich in der Bertholdsburg das Naturhistorische Museum Südthüringens mit 3 großen Ausstellungsbereichen: Minerale, Gesteine und Bergbau Thüringens und die Regionalgeschichte im südthüringisch-fränkischen Raum mit den Schwerpunkten zur Geschichte der Henneberger Grafen und der Stadt Schleusingen. (18 km)
zur Website

Museen in Ilmenau (20 km)
Gothestadtmuseum Ilmenau
Museum zu Goethes naturwissenschaftlichen Studien im Jagdhaus Gabelbach
Goethegedenkstätte im Gundelachschen Haus in Stützerbach
Spielzeugmuseum Ilmenau
zur Website

Stabsbesprechungsraum

Bunkermuseum
Der frühere Führungsbunker der ehemaligen DDR-Staatssicherheit in Frauenwald sollte im Ernst- bzw. Kriegsfall dem Ministerium für Staatssicherheit und der Nationalen Volksarmee zur Gewährleistung ihrer Führungsaufgaben dienen. Bei der Führung können Sie die damalige Ausstattung, wie z.B Nachrichtentechnik, und die Geräumigkeiten teilweise heute noch im Original besichtigen. (10 km)
zur Website


1. Deutsche Kloßpressenmuseum

1. Deutsche Kloßpressenmuseum
Eine besondere Attraktion in der Thüringer Museumslandschaft ist das 1. Deutsche Kloßpressenmuseum in Großbreitenbach, eine Erinnerung an das Thüringer Nationalgericht. Dort können Sie neben einer für den Thüringer Haushalt typischen Küchenecke von Anfang 20. Jahrhunderts und diversen Haushaltsgegenstände noch eine Vielzahl von Pressen, Reiben und anderen Haushaltsgeräten sehen. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden 35 hölzerne und Metall-Kloßpressen von 1850-1990. (23 km)
zur Website


Musikautomatensammlung Eger

Musikautomatensammlung Eger
Haben Sie schon einmal einen Leierkastenmann gesehen und waren fasziniert, wie mit Mechanik Melodien und Lieder erzeugt werden?
So können Sie das noch einmal oder zum erstenmal in der Musikautomatensammlung der Familie Eger in Altenfeld erleben. Hier sind unter anderem Leierkästen von 1840-1870, Drehorgeln von 1870, Spieluhren von 1880, Orchestrions von 1880-1890 einen Edison-Apparat von 1886 zu hören und zu betrachten. (21 km)
zur Website


Kloster Veßra Kloster Veßra
Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit im Kloster Veßra, eines der bedeutendsten romanischen Baudenkmale und Sitz des Henneberger Museums. Dort können Sie zahlreiche romanische und gotische Klostergebäude, das sog. "Dorfmuseum" mit umgesetzten Fachwerkhäusern (Bauernhäuser, Schmiede, Dorfbackhaus, Wassermühle u.a.m.)  aus dem Henneberger Land (Südthüringen) und historische Gartenanlagen besichtigen.
(29 km)
zur Website

Stadtmuseum Hildburghausen

Stadtmuseum Hildburghausen in der "Alten Post"
Lassen Sie sich zu einem interessanten Rundgang durch die Geschichte der Stadt Hildburghausen vom Mittelalter bis zur DDR-Zeit im Stadtmuseum Hildburghausen in der "Alten Post" einladen. Schwerpunkte dabei liegen in der Residenzzeit und dem Bibliographischen Institut von Joseph Meyer, wo 1840-1855 die erste Ausgabe von Meyers Lexikon in 52 Bänden erschien. Dieses Lexikon und andere Erstausgaben u.a. können Sie dort bewundern.
(34 km)
zur Website


Trützschler's Milch- und Reklamemuseum

Trützschler's Milch- und Reklamemuseum
Erleben Sie eine außergewöhnliche Privatsammlung im Trützschler's Milch- und Reklamemuseum in Hildburghausen. Zu seiner Ausstellung gehören nicht nur eine Sammlung handbetriebener Milchseperatoren und Butterfässer, sie zeigt Ihnen auch rund 250 Emaille-Reklameschilder aus der Zeit ab 1900 bis in die dreißiger Jahre. (34 km)
zur Website


Schlossmuseum Eisfeld

Schlossmuseum zu Eisfeld
Sie sind Porzellanliebhaber und möchten speziell etwas über die Geschichte der Porzellanindustrie des Thüringer Waldes erfahren oder möchten sich über die südthüringisch-fränkischen Volkskultur informieren? Dann besuchen Sie das Museum "Otto Ludwig" im Eisfelder Schloss. Es präsentiert Ihnen die ganze Fülle und Vielfalt thüringischer Porzellankunst vom 18. Jh. bis zur Gegenwart und zeigt das Leben der Landbevölkerung zwischen Rennsteig und Unterland. (33 km)
zur Website


Größte Teddybär der Welt Deutsche Spielzeugmuseum
Machen Sie eine Entdeckungsreise ganz besonderer Art im ältesten Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg. Tausende von Spielsachen laden Sie zu einer Reise in die Tage der eigenen Kinderzeit ein. Ein unvergeßliches Museumserlebnis bereitet die "Thüringer Kirmes", das bunte Treiben eines Kirchweihfestes aus fast lebensgroßen Figuren.
(57 km)
zur Website

Technisches Denkmal "Neue Hütte"
Das Technische Denkmal "Neue Hütte" in Schmalkalden ist eine spätklassizistische Hochofenanlage von 1835, in der einheimische Eisenerze auf Holzkohlen zu Roheisen verhüttet wurden. In dieser Anlage, eine der letzten Zeugnisse dieser Technologie in Mitteleuropa, können Sie etwas über die Entwicklung und Funktionsweise der "Neuen Hütte" erfahren und darüber hinaus auch eine funktionstüchtige Holzbohr- und Nagelschmiede besichtigen. (43 km)
zur Website


Theatermuseum
Das Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" in Meiningen lädt Sie zu einer Zeitreise in die Welt Shakespeares, Schillers, Kleists und anderer Theaterklassiker, also in die Welt der großen Jahre des Meininger Hoftheaters der Ära Georg II., ein. Hier finden Sie eine weltweit wohl einmalige Sammlung von historischen Theaterprospekten, dessen Herzstück die vollständige Dekoration der Szene "Wallensteins Lager vor Pilsen", das Original aus der Wallenstein-Inszenierung von 1909, ist.
(39 km)
zur Website

 

Möchten Sie einen Überblick über alle Museen in Thüringen? Museen in Thüringen

 

zurück