AWO

Fahrzeugmuseum in Suhl
Sind Sie Freunde des Motorsports? Dann lädt Sie das Fahrzeugmuseum in Suhl zu einer Besichtigung ein. Das Museum dokumentiert nicht nur den überaus erfolgreichen Suhler Motorsport. Dort finden Sie auch die Motorräder der Europa- und Weltmeister sowie den legendären Greifzu-Rennwagen. (15 km)
zur Website


Waffenmuseum

Waffenmuseum Suhl
Wenn Sie sich für historische Handfeuerwaffen interessieren – besichtigen Sie das Waffenmuseum im ehemaligen Malzhaus in Suhl. Seine Ausstellung zeigt Ihnen nicht nur Handfeuerwaffen aus 7 Jahrhunderten und deren technische Entwicklung. Sie erfahren auch etwas über die Geschichte des Suhler Büchsenmacherhandwerks und der Suhler Gewehrindustrie. Die Ausstellung wird durch zwei Schauwerkstätten im Malzhaus und eine weitere Abteilung in einem benachbarten Fachwerkhaus ergänzt. (15 km)
zur Website


Brettfallhammer Technisches Museum "Gesenkschmiede Zella-Mehlis "
Funktionstüchtige historische Technik können Sie in der Gesenkschmiede Technisches Museum Zella-Mehlis bewundern. Dort können Sie den Werdegang von Gesenkschmiedeteilen einschließlich der Werkzeugherstellung verfolgen und zahlreiche historische Handwerkzeuge, Maschinen und Maschinenelemente betrachten. (20 km)
zur Website

Wintersportmuseum

Wintersportmuseum Oberhof
Begeistern Sie sich für Wintersport? Dann lädt Sie das Wintersportmuseum Oberhof, Deutschlands größte Wintersportausstellung, zu einer eindrucksvollen Entdeckungsreise in die Geschichte des Thüringer Wintersports ein. Die Exposition zeigt Ihnen unter anderem die Ursprünge des Skisports und seine Anfänge in Thüringen, Entwicklung der Nordischen Disziplin, die Olympische Winterspiele von 1924-1998, Biathlon, Rennschlittensport in Thüringen.
(23 km)
zur Website


Museum der Gehlberger Glastradition Museum der Gehlberger Glastradition
Tauchen Sie ein in die Welt des Glases im Museum der Gehlberger Glastradition. Hier können Sie sich über die Glasherstellung von einst und heute informieren und 350 Jahre Glastradition in Gehlberg mit ihren Besonderheiten, z.B. die ersten industriell gefertigten Röntgenröhren, kennenlernen. Desweitern zeigt Ihnen ein Glasmacher die Herstellung von hüttenfertigem Glas an Schmelzöfen oder Sie schauen den Glasbläsern zu, wie unter ihren Händen filigrane Meisterwerke entstehen. (17 km)
zur Website

Gartenzwergmuseum

Gartenzwergmuseum
In verschiedenen Räumen können Sie die Geschichte der Gräfenrodaer Gartenzwerge, vom Tier, dem Tierkopf und der Märchenfigur bis hin zum Gartenzwerg verfolgen und Einblicke in die Fertigung des Gartenzwerges gewinnen. Die Ausstellung wird durch die Darstellung von verschiedenen Themen historischer Terrakottafiguren abgerundet. (27 km)
zur Website


Tobiashammer Tobiashammer
Ein technisches Denkmal mit der größten Dampfmaschine Europas ist der Tobiashammer bei Ohrdruf. Dort können Sie neben einer besonderen Attraktion, einer Zwillings-Tandem-Reversier- Großdampfmaschine, eine funktionstüchtige, mit Wasserkraft angetriebene Hammeranlage besichtigen, mit der man früher Sensen, Sicheln, Lanzen, Schwerter und später Gerätschaften aus Kupfer (z.B. Waschkessel, Töpfe, Pfannen u.a.) herstellte.
(41 km)
zur Website

Museum der Natur

Museum der Natur
Möchten Sie die Natur und Naturgeschichte des Thüringer Waldes, eines der bedeutendsten Landschaftsgebieten Deutschlands, kennenlernen? Dann besichtigen Sie das Museum der Natur im Schloss Friedenstein in Gotha. Hier können Sie sich nicht nur über die Entstehung des Gebirges, seine geo- und paläontologischen Besonderheiten u.a.m. informieren. Sie erfahren auch Wissenswertes über Kur- und Erholungswesen im Thüringer Wald.
(53 km)
zur Website


Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde
Besuchen Sie das Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde im Schloss Friedenstein in Gotha. Es präsentiert Ihnen nicht nur ur- und frühgeschichtliche Funde des Territoriums, sondern stellt Ihnen auch die Entwicklung des Gothaer Landes vor. Desweiteren befindet sich dort das einzige Kartographische Museum Europas, das die Geschichte der Kartographie von den Anfängen bis in die heutige Zeit dokumentiert. (53 km)
zur Website

"Marquise de Sabrab" von J.A. Houdon

Schlossmuseum
Kunst aller Art finden Sie im Schlossmuseum Schloss Friedenstein in Gotha. Dort können Sie nicht nur die herzoglichen Wohnräume sehen, sondern auch die älteste zusammengetragene Ägyptensammlung, Kupferstiche, klassische Plastiken von J.A. Houdon, eine weit gefächerte Porzellansammlung, Gemälde und eine Münzsammlung u.a.m. (53 km)
zur Website


Puppensadt "Mon Plaisir" Schlossmuseum im "Neuen Palais" Arnstadt
Lassen Sie sich von der Puppenstadt " Mon Plaisir" im Schlossmuseum Arnstadt in die zauberhafte Welt des Barocks entführen. Sie zeigt modellhaft das Leben und Treiben in einer kleinen Residenzstadt des 18. Jh. Neben diesem Besuchermagnet befindet sich noch eine umfangreiche Sammlung ostasiatischer und ein kleiner Bestand früher Meißner Porzellane im "Neuen Palais", die Porzellanliebhaber zu schätzen wissen. (44 km)
zur Website

weiter